Der Ethereum-Preis bewegt sich auf 370 Dollar

Der Ethereum-Preis bewegt sich auf 370 Dollar, was ist zu erwarten?

  • Die Ethereum-Preislinie bewegt sich nach Erreichen des $370-Hochs wieder in Richtung $350.
  • Der Ethereum-Preis fällt unter den aufsteigenden Kanal mit der Wahrscheinlichkeit, dass er wieder steigt.
  • Die Marktvolatilität und die Preisbewegung bei Bitcoin wirkt sich weiterhin auf die ETH aus.

Die Ethereum-Preislinie bewegte sich am 16. September in Richtung der $370-Marke. Vince Prince ist ein Analyst von Bitcoin Future und glaubt, dass der ETH-Preis ein Fortsetzungsmuster bilden wird, wenn er weiterhin innerhalb des aufsteigenden Kanals gehandelt wird.

Am 16. September fiel die Krypto-Währung bis 03:34 MGZ auf den Tagestiefststand von 354,97 US-Dollar. Das Tageshoch für die ETH wurde bei 373,20 US-Dollar verzeichnet. Die Krypto-Währung wurde zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 368,31 US-Dollar gehandelt.

Was kann man von der ETH erwarten?

Trading-View-Analyst Vince Prince ist der Meinung, dass der ETH-Preis entweder im aufsteigenden Parallelkanal weiter steigen oder unter den Handelskanal fallen und eine Verlängerung nach unten bilden wird.

Am 15. September bewegte sich die Krypto-Währung auf die untere Grenze des aufsteigenden Kanals zu. Gemäß der Analyse wurde erwartet, dass die Kryptowährung entweder die untere Trendlinie des aufsteigenden Kanals halten oder unter die Trendlinie einbrechen und eine nach unten gerichtete Verlängerung bilden würde. Am 16. September bewegte sich die ETH-Preislinie weiter in der Nähe der unteren Grenze des Handelskanals. Wenn die Krypto-Währung diese Trendlinie hält, wird sie zur Mitte des aufsteigenden Handelskanals hin ansteigen.

Nach Ansicht des Analysten bildet sich innerhalb des aufsteigenden Kanals ein niedriger Volatilitätszyklus aus, und es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die Krypto-Währung eine Fortsetzung im Kanal vollzieht. Ethereum muss sich über die fallende Widerstandslinie hinaus bewegen, um sich Vorteile zu verschaffen, um die höheren Niveaus zu testen und sich in Richtung der oberen Grenze zu bewegen. Es ist jedoch wichtig, dass man nach einer Bestätigung für beide Bewegungen sucht, sei es die Divergenz nach oben oder die Divergenz nach unten.

Technische Indikatoren für den Ethereum-Preis

Am 16. September zeigte der technische Indikator der Bollinger Bänder im Laufe des Nachmittags eine Expansion an. Dies bedeutet, dass der Handel der Kryptowährung volatil erschien. Gegen 16:00 GMT stieg der ETH-Preis auf die Marke von 373,05 $. Zu diesem Zeitpunkt stellten die Bollinger Bands eine erhöhte Volatilität dar.

Ein Kaufsignal erfolgte, bevor der 24-Stunden-Handel am 16. September mit dem technischen Indikator MACD (Moving Average Convergence Divergence) abgeschlossen wurde. Die ETH-Preislinie handelt nahe dem unteren Bollinger Band und unter dem gleitenden Durchschnitt der Basislinie. Das untere Bollinger Band scheint eine gute Unterstützung für das Handelspaar ETHUSD zu bieten.

Wie geht es mit dem Kurs von Ethereum weiter?

Der Trading View-Analyst YM Group glaubt, dass der ETH-Kurs bald über die 400 $-Marke steigen wird. Das wichtige Unterstützungsniveau wird bei $355 platziert, und wenn die Krypto-Währung das Unterstützungsniveau weiterhin hält, wird erwartet, dass sie zinsbullisch wird.

Der ETH-Kurs ist kürzlich über die Unterstützungsgrenze von $355 geklettert und wird nun in Richtung der Marke von $400 pro Analyst steigen. Der Widerstand liegt in der Nähe von $405, und es wird erwartet, dass der ETH-Kurs diesen Widerstand als nächstes testen wird. Die Marktvolatilität ist sehr hoch, da der Krypto-Währungsmarkt in der ersten Erholungsphase nach dem COVID-19 weiter ansteigt.